Sprachen

Alphabetisierung, Deutsch-Sofort, Deutsch-Qualifiziert

Ausbildungszeitraum Termine laufend, auf Anfrage
Dauer der Ausbildung 2 / 4 Monate
Unterrichtszeit Montag - Freitag 9-13 Uhr / 13-17 Uhr
Förderung Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes im Rahmen des Landesprogrammes Integrative Maßnahmen
Abschluss B1 - Prüfung
Ausbildungsort Gesellschaft für berufliches Lernen mbH, Prager Str. 13, 04103 Leipzig
Ansprechpartner Frau Nowka - Büro: 0341 - 3319966
E-Mail s.nowka@gbl-leipzig.de
Zielgruppe Personen mit Migrationshintergrund, die nicht mehr schulpflichtig und nicht berufsschulberechtigt sind.
Zugangsvoraussetzungen keine Deutschkenntnisse haben
keinen Anspruch auf einen Integrationskurs gemäß § 43 Aufenthaltsgesetz haben
sofern sie geduldet sind, kein Fall des § 60a Abs. 6 Satz 1 Nr. 1 und 2 Aufenthaltsgesetz vorliegt
sofern sie Asylsuchende sind oder ihr Asylantrag erfolglos war, einem Landkreis oder einer Kreisfreien Stadt im Freistaat Sachsen zugewiesen sind und sie nicht Staatsangehörige eines sicheren Herkunftsstaates nach § 29a des Asylgesetzes sind, es sei denn, sie sind Inhaber einer Duldung nach § 60a Abs. 2 Satz 3 oder Abs. 2b des Aufenthaltsgesetzes.
Inhalte Alphabetisierungskurs: Alphabetisierung, Grundlagen der deutschen Sprache
Deutsch-Sofort(A1): Grundlagen der deutschen Sprache, erste Formen der Kommunikation
Deutsch-Qualifiziert: Deutsch für Fortgeschrittene, Ziel: erfolgreiche Prüfung B1
Bildungsziel Alphabetisierungskurse und Deutsch-Sofort Kurse werden mit einer Teilnahmebestätigung abgeschlossen.
Deutsch-Qualifiziert Kurse werden mit einem bestandenen Sprachtest -Deutsch-Test für Zuwanderer- abgeschlossen.

« zurück